Fairplay baut auf Qualität


Doppelpack – erfolgreich bestanden.

   

Nach 15 Jahren erfolgreicher Unternehmensführung hat sich Fairplay Service für die Zertifizierung seines Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001:2015 sowie für den Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nach ISO 45001:2018 entschieden. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen LL-C wurde Fairplay Service im August 2021 erst-zertifiziert.

Die DIN ISO EN 9001: 2015 steht für Kundenorientierung, prozess- und systemorientierte Ansätze und Dokumentation sowie einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung der Arbeitsabläufe als Maßstab für eine hohe Produktqualität. Die DIN ISO EN 45001 Norm gilt als das neue Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem. Sie betrachtet die Aspekte der Arbeitssicherheit sowohl in den betrieblichen Prozessen als auch in den Arbeitsbedingungen und -umgebungen im Unternehmen.

Das Unternehmen Fairplay setzt seit Gründung im Jahre 2006 den Kunden in den Fokus seiner Aktivitäten und richtet seinen Blick auf eine vertrauensvolle, qualitätsorientierte und für beide Seiten Erfolg versprechende Zusammenarbeit, so der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter, Daniel Geiger. Zudem seien die ISO-Zertifizierungen auch für viele neue aber auch bestehende Kunden ein Zeichen für die professionelle Zusammenarbeit. Zunehmend werden in öffentlichen Ausschreibungen auch ISO Zertifizierungen als Teilnahmebedingung vorausgesetzt, führt der Geschäftsführer weiter aus.

Aber auch die Fairplay Mitarbeiter sind für ihn ein ganz wesentlicher Erfolgsbaustein in der Geschichte des Unternehmens. Als unmittelbare Kontaktpersonen zu unseren Kunden tragen sie maßgeblich zur Ausgestaltung einer werte- & zukunftsorientierten Zusammenarbeit bei. Daher ist es sehr wichtig, ein intaktes Kommunikationswesen und Weiterbildungssystem zu haben.

Daten zum Unternehmen:
Die Fairplay Service GmbH wurde 2006 gegründet, plant und realisiert von Heidelberg aus nationale und internationale Projekte in den Bereichen Messe- Ausstellungs- und Kongressmarketing, Handels-/POS-Marketing. Die Kernmärkte von Fairplay Service sind die Health-Care-Branche, der Food- und Beverages-Markt, die Automobilbranche und der Bereich Handel und Industrie. Zuständig für die Umsetzung des operativen Geschäfts ist Geschäftsführer Andreas Stefan, für Planung und Controlling ist Daniel Geiger als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Fairplay Service GmbH
Daniela Silva
Drechslerstraße 14,
68535 Edingen Neckarhausen
Telefon 06203 95425-288
ds@fairplay-service.de
www.fairplay-service.de